Weihnachtsgrüße

Liebe Fans, Helfer und Unterstützer, das gesamte Wutzdog Team wünscht euch allen ein erholsames und stressfreies Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ihr habt uns auch in diesem Jahr wieder gezeigt, dass sich die ganze Mühe immer wieder lohnt und motiviert uns stets, das ganze Ding für uns alle auf die Beine zu stellen. Feiert schön und genießt die (hoffentlich) freie Zeit ordentlich. Im neuen Jahr gibt´s dann auch endlich erste Infos zum aktuellen Stand der Vorbereitungen fürs Wutzdog 2018, also seid gespannt!

Anreisetipp

Noch 2 mal schlafen und wir können gemeinsam unser geliebtes Festival feiern. Da uns hervorragendes Wetter bevor zu stehen scheint, hier nochmal der Hinweis: Es wird aufgrund der Doppelbelastung (Badebetrieb/Wutzdog) zu erhöhtem Verkehrsaufkommen kommen und wir empfehlen Euch deshalb mit dem Fahrrad zu kommen oder Fahrgemeinschaften zu bilden. Wir freuen uns gemeinsam mit Euch auf ein tolles Wutzdog 2017!

Der Countdown läuft!

Liebe Fans, Freunde, Helfer und Unterstützer: In knapp 2 Wochen steht unser heißgeliebtes Festival vor der Tür. Wer es nicht bereits getan hat: SAVE THE DATE ! Wir erwarten Großes 😉

Warm-up bei der Goller Feuerwehr

Auch in diesem Jahr wird wieder gemeinsam mit unseren Freunden von der Goller Feuerwehr zusammen gefeiert. Das Ganze findet am Samstag den 1.7. statt. Wir freuen uns riesig! 

Wutzdog- Organisatoren spenden an den „Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder“ in Darmstadt

Auch dieses Jahr ging der Erlös des alljährlich stattfindenden Wutzdog- Festivals in Leeheim an eine gemeinnützige Einrichtungen in der Region. Der Vorstand der inzwischen überregional bekannten, familienfreundlichen Musik-Veranstaltung überreichte am Dienstag einen Scheck über 1350 Euro an den „Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder“ eine Initiative die Eltern erkrankter Kinder familientherapeutische Unterstützung anbietet, und versucht die Familien organisatorisch und finanziell zu entlasten. Die Spende resultierte aus dem 16. Wutzdog- Festival, das am 27. August 2016 am Leeheimer Riedsee statt fand, und ist die bisher größte Einzelspende die der Verein je getätigt hat. Bedanken möchte sich der Vorstand des Wutzdog e.V. bei allen teilnehmenden Bands, die durch den Verzicht auf Gage, sowie auf Ersatz der Anfahrtskosten dieses alljährliche Event erst ermöglichen, bei den Groß- und Nebensponsoren sowie bei allen ehrenamtlichen Helfern. Der Wutzdog e.V. freut sich jetzt schon seine Gäste am 26.08.2017 zum 17. Wutzdog- Festival am Leeheimer Riedsee begrüßen zu dürfen. Auch dort werden wieder dringend Helfer gesucht.

16427346_10154989038726100_3971332261213406390_n

Termin für 2017 steht

Jetzt können wir es endlich offiziell machen: Das Wutzdog Festival 2017 wird wie gewohnt am letzten Samstag im August, also am 26.08.2017 stattfinden. Wir freuen uns auf ein geiles Festival und hoffen wie immer auf zahlreihe ehrenamtliche Helfer.

Rock am Rhoi

Am 29.10.2016 gibt´s in Stockstadt am Rhein wieder das „Rock am Rhoi“ Festival. Immer einen Besuch wert, lohnt sich 😉

RaR_2016

1000 faches Danke an alle Beteiligten!

Besser spät als nie bedankt sich das gesamte Wutzdog Team bei allen Sponsoren, Technikern, Bands, Ständlern, Besuchern und vor allem bei unseren zahlreichen ehrenamtlichen Helfern. Ohne Euch wäre das Ganze hier niemals möglich gewesen. Ihr zeigt uns jedes Jahr aufs Neue, was man mit Herzblut und einem wunderbaren Team so alles auf die Beine stellen kann. Wenn auch nicht für alle sichtbar, haben wir noch jede Menge nachzubereiten, jedoch sind wir gerade dabei, die unzähligen Fotos auszuwerten, welche in den kommenden Tagen hier zu sehen sein werden!

Verkehrhinweis

Liebe Wutzdog-Fans

am Samstag ist es nun endlich soweit. Bei aller Vorfreude auf das Fest und das vorhergesagte „Topwetter“, entsteht möglicherweise aufgrund der Doppelbelastung Badebetrieb/Wutzdog Festival ein sehr erhöhtes Verkehrsaufkommen am Leeheimer Riedsee. Wir bitten euch deshalb möglichst nicht mit dem PKW anzureisen. Das könnte euch lange Warteschlangen und „Parkplatzstress“ ersparen. Kommt am besten mit dem Rad, mit den Öffentlichen oder gründet zumindest ne Fahrgemeinschaft. Wir freuen uns riesig auf dieses Fest, bis Samstag!